Beleuchtete Kosmetikspiegel

Beleuchtete Kosmetikspiegel – eine unverzichtbare Hilfe

Spieglein, Spieglein an der Wand – wer ist die Schönste im ganzen Land?

Beleuchtete Kosmetikspiegel können Dir eine Antwort geben. Du wahrscheinlich! Denn Du nennst ja einen beleuchteten Kosmetikspiegel Dein Eigen. Kosmetikspiegel mit Beleuchtung sind beim Schminken oder beim Rasieren ein echter Helfer, denn sie vergrößern stark und zeigen Dir jede Pore und jedes unerwünschte Härchen.

 

Warum beleuchtete Kosmetikspiegel

Diese Frage ist ganz einfach zu beantworten, denn beim Rasieren oder Schminken musst Du ganz nahe dran sein. Beim Schminken, Augenbrauen-Zupfen oder beim Rasieren ist das ein gewaltiger Vorteil. Kosmetikspiegel mit Licht sind völlig unabhängig vom Tageslicht.

Du kannst sehr sicher arbeiten, ohne Verletzungen davonzutragen oder bestimmte Stellen auszulassen. Diese Kosmetikspiegel kannst Du an der Wand befestigen oder sie als Standmodell auf die Bad-Konsole oder auf den Frisiertisch stellen. Kosmetikspiegel mit Beleuchtung sind einem Modell ohne Licht immer zu bevorzugen, ganz besonders bietet sich LED Licht an. Es ist einfach effizienter und ahmt das Tageslicht gut nach. Jetzt geht beim Schminken garantiert nichts mehr daneben.

 

Beleuchtete Kosmetikspiegel im Überblick

 

Der Vergrößerungsspiegel

Kosmetikspiegel haben oft eine 7-fache Vergrößerung, auf der anderen Seite beträgt die Vergrößerung meist das 3-fache. Ein Mehr an Vergrößerung ist nicht immer besser, vergrößert nämlich der Kosmetikspiegel um das 10-fache, ist das schon sehr gewöhnungsbedürftig. Manche Menschen haben allerdings eine Sehbehinderung, hier ist eine 10-fache Vergrößerung durchaus empfehlenswert. In aller Regel reicht jedoch eine dreifache Vergrößerung aus, Du kannst dich auch hier „schön“ machen.

Kosmetikspiegel mit Beleuchtung werden in zwei Varianten angeboten, entweder mit Netzteil oder mit Batterien. Bei einem batteriebetriebenen Kosmetikspiegel musst Du halt öfter mal die Akkus wechseln, allerdings kann er überall mitgenommen werden. Wenn Du allerdings genügend Steckdosen im Badezimmer hast und das Kabel sehr sicher verlegt werden kann, hat ein Netzteil durchaus seine Vorzüge. Licht ist jedoch nicht gleich Licht. Manchmal befinden sich Leuchtdioden am Rand der Spiegel-Fläche, manchmal sind sie direkt hinter dem Spiegelglas angebracht. Aber wie auch immer, der Kosmetikspiegel sollte immer optimale Sichtverhältnisse bieten. Der Lichtkegel sollte weitläufig sein und ideal ist es, wenn die Helligkeit eingestellt werden kann.

 

Die Maße

Der Kosmetikspiegel sollte natürlich gut in Dein Badezimmer passen, er ist in allen Größen zu erhalten. Wenn Du einen Kosmetikspiegel an der Wand anbringst, sollte er auch ausgezogen nicht unbedingt stören. Wenn Du allerdings einen Stand-Spiegel bevorzugst, sollte er in Augenhöhe platziert werden. Du musst den Kosmetikspiegel mit Licht leicht erreichen können. Sonst werden die Modelle nicht täglich genutzt und es führt schnell zum Frust, wenn Du den Kosmetikspiegel immer erst aus dem Schrank holen musst. Die Größen dieser Spiegel sind sehr verschieden, doch in aller Regel beträgt der Durchmesser um die 20 cm.

Ein Kosmetikspiegel, ob mit oder ohne Beleuchtung, muss immer auf Augenhöhe angebracht werden. Ein Stand-Modell kann natürlich nicht die richtige Höhe haben, aber wenn Du ihn benutzt, sollte er in Höhe der Augen liegen, notfalls kannst Du ja etwas unterlegen.

 

Das Materialien

Meist sind die Kosmetikspiegel aus Chrom hergestellt, diese Spiegel passen gut zur restlichen Badezimmereinrichtung. Ein Überzug verhindert das Rosten und zerbrechen kann der Spiegel auch nicht so leicht. Alternativ werden Acryl-Spiegel angeboten, sie sind deutlich günstiger im Preis und haben ein ansprechendes Äußeres.

Die Reinigung der Kosmetikspiegel ist ganz einfach, ein Tropfen Glasreiniger und ein fusselfreies Tuch machen den Spiegel wieder wie neu. Wenn Du allerdings nicht gerne putzt, sind Spiegel aus Acryl pflegeleichter.

In keinem Fall solltest Du einen Kosmetikspiegel mit Beleuchtung in der Dusche benutzen. Selbst Geräte mit Batterien sind nicht wasserdicht. Hier ist es besser, wenn Du einen einfachen Kosmetikspiegel verwendest, möglichst mit 5-facher Vergrößerung.

 

Ein Kosmetikspiegel ist unverzichtbar

Der Kosmetikspiegel mit Beleuchtung ist praktisch unverzichtbar, denn hier kannst Du selbst kleinste Details erkennen. Du kannst den Lidstrich ganz genau ziehen und selbst kleine Missgeschicke beim Schminken schnell ausbessern. Rötungen, Hautunebenheiten oder kleine Pickel sieht man in einem normalen Spiegel oft gar nicht, aber ein Kosmetikspiegel mit Licht macht sie sichtbar. Er hat ja einen Vergrößerungseffekt und kleinste Auffälligkeiten im Gesicht kannst Du schnell beseitigen.

Einen Kosmetikspiegel mit Beleuchtung kannst Du nicht nur zu Hause benutzen, er tut auch im Büro gute Dienste. Ein Modell mit Batterien kannst Du auch jederzeit mitnehmen, Du kannst ihn auch unterwegs mal hervorholen und Dein Aussehen überprüfen. Es schadet bestimmt nicht, vor dem ersten Date oder vor einem wichtigen Vorstellungsgespräch noch einmal einen Blick in den Spiegel zu werfen. Es wäre ja nicht auszudenken, wenn Du Lippenstift auf den Zähnen hättest.

Neben einem beleuchteten Kosmetikspiegel sind auch beleuchtete Armaturen im Bad ein echter Hingucker. Damit hast Du schon zwei beleuchtete Produkte in Deinem Bad, welche eine tolle Optik schaffen und nebenbei noch sehr praktisch sind.

Worauf ist beim Kauf zu achten

Du solltest nicht gleich den ersten Kosmetikspiegel kaufen, der Dir in die Hände fällt. Du musst vielmehr gut überlegen, wo der Kosmetikspiegel hauptsächlich eingesetzt wird. Wenn Du oft unterwegs und auf Reisen bist, ist ein großes Modell eher ungeeignet. Du kannst natürlich auch ein Modell für das Badezimmer wählen, das fest an der Wand angebracht wird. Hier kannst Du natürlich ein größeres Modell aussuchen.

Ein Wandspiegel muss oft mit einem Bohrer an der Wand befestigt werden. Wenn es sich um eine Mietwohnung handelt, solltest Du eine Genehmigung vom Vermieter einholen, denn die Fliesen werden beim Bohren durchaus beschädigt. Es gibt allerdings auch Alternativen. Vielleicht wäre ein Modell mit Saugnäpfen günstiger.

Vor dem Kauf solltest Du auch wissen, ob ein Netzteil erwünscht ist oder ob Batterien die nötige Energie spenden. Einen Kosmetikspiegel mit Netzkabel solltest Du allerdings nur kaufen, wenn auch eine Steckdose in der Nähe ist und wenn ein Loch in die Fliesen gebohrt werden darf.

Gegen einen beleuchteten Kosmetikspiegel ist überhaupt nichts einzuwenden, die Auswahl ist wirklich groß und alle Modelle sind von bester Qualität. Natürlich muss der Kosmetikspiegel mit Beleuchtung einfach zu handhaben sein, mit einem Handgriff musst Du das Licht regulieren können.

Das Design sollte gut in Dein Badezimmer passen, aber die meisten Modelle sind verchromt und das passen eigentlich immer. Wenn Du das passende Modell wählst und es richtig nutzt, wirst Du viel Freude an Deinem neuen Schminkspiegel haben, denn die Modelle sind langlebig und qualitativ sehr hochwertig.

 

Beleuchtete Armaturen sind ebenfalls ein praktischer Hingucker