Vasen Deko ist trendig und leicht wandelbar Vasen Deko

Ob Sommer oder Winter: je nach Jahreszeit haben wir Lust auf Veränderungen – auch in unserem Zuhause. Das Schlafzimmer ist der Ort, an dem wir die meiste Zeit unseres Lebens verbringen. Deswegen sollten wir uns hier besonders wohl fühlen und zur Ruhe kommen, zum Beispiel mit schönen Blumen. Vasen setzen sie dabei toll in Szene. Wir zeigen Dir, mit welcher Vasen Deko Du Dein Schlafzimmer dekorativ gestaltest. Und das mit oder ohne frische Blumen.

Nach einem hektischen Arbeitstag oder der Organisation des Familienhaushalts ist das Schlafzimmer der Bereich in unserem Zuhause, der besonders privat und geschützt sein sollte. Hier können wir uns fallen lassen und entspannen. Deswegen sollten nicht nur die Schlafzimmer Möbel darin besonders komfortabel sein. Die individuelle Dekoration eines Schlafzimmers, zum Beispiel durch Skulpturen, Bilder, Wäsche oder schöne Vasen Deko, unterstützt Deine individuelle Note und Persönlichkeit. Je sorgfältiger die Accessoires dabei auf die Umgebung abgestimmt sind, desto harmonischer wirkt der gesamte Raum und wird zu einer Einheit.

Vasen sollten im Rahmen der Dekoration auch nicht im Schlafzimmer fehlen. Denn während wir Pflanzen in Übertöpfen über alles lieben, braucht es doch manchmal frische Schnittblumen. Und die präsentieren sich besonders gut in einer schönen Vase oder als Ensemble mit unterschiedlich großen und kleinen Gefäßen. Kein Wunder: denn die Vase ist ein fester Bestandteil unserer Kulturgeschichte. Schon 3500 v.Chr. fertigte man in Ägypten erste Vasen aus Glas an. Wir geben Dir eine Übersicht über häufig verwendete Vasenformen und -materialien, die auch in Deinem Haushalt nicht fehlen sollten.

Einige Vasen für eine schöne Deko in Ihrem Schlafzimmer

Welche Vasenform passt zu Deinen Blumen?

Beim Arrangement der Blumen solltest Du immer darauf achten, dass Deine Blumen und die Vase miteinander eine Einheit bilden und harmonieren. Wenn das nicht passt, können auch die schönsten Blumen nicht wirken. Manche Vasen sind so schlicht, dass sie nur die Schönheit der Blumen betonen wollen. Andere Vasen sind exzentrisch und wollen dominieren. In solchen Fällen wirkt die Vasen deko häufig für sich allein. Die beliebtesten Vasen sind bis heute kugelige, ovale oder zylindrische Formen.

  • Klassische Blumensträuße mit eher schweren Blüten finden vor allem in zylindrischen Vasen Platz. Sie geben den Blüten genügend Halt und lassen sie nicht umknicken. Auch Tulpen und Pfingstrosen finden hier genug Platz, um ihre Blüten wunderschön zu entfalten.
  • Flaschenvasen sind das perfekte Gefäß für bis zu drei langstielige Blumen. Und auch Gräser kommen hier schön zur Geltung.
  • Kugelvasen eigenen sich dagegen für Blumen mit sehr großen Blütenköpfen. Sie bilden mit dem kugeligen Bauch der Vase eine harmonische Einheit.
  • Heute setzen sich immer häufiger Blumenschalen durch. Dazu müssen die Stiele der Blume allerdings sehr kurz geschnitten werden.
  • Du hast abgebrochene Blumen aus dem Garten oder gut erhaltene Blüten aus einem verblühten Strauß? Die kleinen Blümchen wirken gerade in sehr kleinen Mini-Vasen aus Keramik oder Stein hübsch.

Standfest: die Bodenvase

Du hast ein besonders geräumiges Schlafzimmer mit Bett, Kommode und Schrank und suchst nach einer Dekoration, die als Solitär einen Akzent im Raum setzt? Dann ist die Bodenvase für Dich eine passende Variante. Die Vasen aus Keramik, Glas, Porzellan oder Stein dominieren in Kombination mit einigen auffälligen Blumen wie Hyazinthen oder langstieligen Rosen darin. Weitere Accessoires solltest Du allerdings behutsam einsetzen, denn die Bodenvase mag keine Konkurrenz neben sich. Wer frische Schnittblumen im Schlafzimmer nicht mag, kann die Bodenvase auch sehr gut leerstehend dekorieren. Gerade Vasen Dekoration aus Keramik oder Stein wirkt ohne jede weitere Zierde sehr attraktiv. Unser Tipp: eine Bodenvase mit frischen Blumen möglichst nicht zu nahe an das Bett stellen. Einige Blumen, zum Beispiel Rosen oder Frühlingsblüher, verströmen einen intensiven Geruch, der Dich vom Schlaf abhalten kann.

Filigrane Optik – Vasen Dekoration aus Glas

Rund, eckig, oval: Glasvasen in allen Formen und Farben sind zeitlose und gleichzeitig edle Wohnaccessoires für Dein Schlafzimmer. Denn sie passen sich dezent in jede Art der Einrichtung ein. In den Glasvasen finden vor allem Frühlings- und Sommerblumen einen passenden Rahmen, in dem sie sich wohlfühlen und stark präsentieren. Highlight bei den Glasvasen: durch die transparente Optik lassen sich die Vasen einfach dekorieren. Einige Kieselsteine oder Sand auf dem Boden der Vase, Muscheln vom letzten Urlaub an der See oder kleine Figuren aus Keramik oder Stein setzen in der Vase einen witzigen Akzent und machen das Accessoire zu einem tollen Hingucker. Du suchst eher nach ein wenig Individualität? Dann schau Dich nach einer mundgeblasenen Vase um. Durch die Handfertigung sind die Vasen alle unterschiedlich und eine einzigartige Vasen deko. Unser Tipp: manchmal setzen Glasvasen vom Wasser unschöne Kalkrückstände an. Schütte Wasser zusammen mit einer Tablette Gebissreiniger in die Vase und lasse sie 30 Minuten stehen. So wird das Glas überall sauber.

Keramik, Steingut und Terrakotta: trendige Alleskönner

Für ein Arrangement verschiedener Vasen im Schlafzimmer, eigenen sich Gefäße aus schweren Materialien wie Keramik, Steingut oder Terrakotta. Die Auswahl reicht hier von Vasen mit entspannenden ruhigen Formen über farbenprächtige Modelle bis hin zu tollen Design-Mustern. Hier kannst Du kreativ werden. Kombiniere die unterschiedlichen Materialien und Muster miteinander, um ganz unterschiedliche Optiken zu erzielen. Übrigens: auch diese Form der Vasen Deko macht sich auch ohne frische Blumen toll. Und wenn es in den Winter hineingeht und die Zeit der frischen Blumen zu Neige geht, dann lassen sich die Vasen auch mit getrockneten kleinen Ästchen oder Tannenzweigen gestalten.

Das Arrangement: zusammen eine Einheit bilden

Accessoires eignen sich gut, um schnell optische Veränderungen in einem Raum wie dem Schlafzimmer zu erzeugen. Kissen lassen sich mit schönen Bezügen in kräftigen Farben, dezenten Nuancen oder Mustern beziehen und passen sich so der Stimmung der Jahreszeiten an. Optisch ansprechend sind vor allem Dreier-Gruppen von Accessoires. Sie bilden eine besonders harmonische Einheit. Bilder und Vasen lassen sich ebenso gut zusammenstellen wie Vasen deko und Kerzen. Skulpturen setzen dagegen häufig als Solitär ein Statement im Raum. Kissen und Tagesdecken geben dem Schlafzimmer einen besonders gemütlichen Charakter.

Weitere Vasen verschiedener Hersteller

 

Teaser Vasen Deko kaufen