Nachttische für das SchlafzimmerNachttische für das Schlafzimmer

Ein bekanntes Sprichwort lautet „Wie man sich bettet, so liegt man“. Obwohl dieses Zitat eher eine Analogie darstellt, so ist es doch so, dass ein hübsch gestaltetes Schlafzimmer eine Menge zum allgemeinen Wohlbefinden beitragen kann. Hier ruht der Mensch sich aus, schöpft neue Energie für den nächsten Tag und lässt den Alltag hinter sich. Dabei ist es also schon wichtig, wie der Schlafraum eingerichtet und mit welchen Farben und Deko-Artikeln dieser ausgestattet ist. Die Nachttische für das Schlafzimmer spielen dabei ebenfalls eine wichtige Rolle, zumal sie praktischen Stauraum und zudem eine Ablagefläche bieten. Stauraum und Ablagefläche können dabei vielfältig genutzt werden. Die meisten Möbelfreunde nutzen die Nachttische für das Schlafzimmer als Standfläche für Nachttischlampen, Wecker, Bücher und dergleichen. Damit das Schlafzimmer alles in allem ein Raum ist, welcher zum Verweilen einlädt, lohnt es sich der der Einrichtung auf die Details zu achten.

Nachttische für das Schlafzimmer in vielen Designs

Wer die Wahl hat, hat die Qual. In diesem Fall ist es jedoch absolut positiv, dass der Möbelfreund zwischen vielen tollen Modellen wählen kann, wenn es darum geht, passende Nachttische für das Schlafzimmer zu erwerben. Unterschieden wird vor allem bezüglich der Materialien. Zur Verfügung stehen dabei nicht nur zahlreiche Holzarten und entsprechende Nachbildungen, sondern auch Alu, Kunststoff und Korb. Je nach Einrichtung der Schlafräume kann schließlich das passende Material verwendet werden. Vor allem trendig veranlagte Möbelfreunde entscheiden sich dabei nicht selten für die Glanzlack-Variante in Weiß oder Schwarz. Letztendlich ist es natürlich auch einfach eine Frage des persönlichen Geschmacks, für welches Möbelstück sich entschieden wird. Wer die große Auswahl betrachten möchte, kann dies am besten online tun, denn hier gibt es nicht nur tolle Nachttische zu schauen, sondern auch Betten. Je nach Bedarf gibt es die Nachttische einzeln zu erwerben oder als Set mit dem passendem Bett.

Einige Nachttische für das Schlafzimmer im Überblick

Schlafräume individuell gestalten

Damit man sich besonders wohl in seinem Schlafgemach fühlt, ist es wichtig, diesen individuell nach dem eigenen Geschmack einzurichten. Dazu gehört unter anderem die Dekoration für die Nachttische für das Schlafzimmer. Da Vintage derzeit hoch im Trend liegt, kann eine dekorative Stehlampe mit Schirm gewählt werden. Auf beiden Seiten der Nachttische drapiert wirkt es klassisch und elegant. Wer auf ein warm anmutendes Ambiente setzt, kann sich bei den Nachttischlampen für einen Holzfuß entscheiden oder einen in Gußoptik. Besonders praktisch erweisen sich jene Modelle, welche eine Dimmfunktion aufweisen. Weiterhin spielen Farbe eine enorm große Rolle, wenn es darum geht, das Schlafzimmer zu gestalten. Farben besitzen eine starke Wirkung, auch wenn dies in der Regel eher unterbewusst wahrgenommen wird. Dies sollte bedacht werden, wenn es um die Farbe der Tapete, der Bettwäsche und dergleichen geht. Besonders praktisch erweisen sich für die Wand eher gedeckte Farben in Eierschale oder Beige, Kissen und Bettwäsche können in kräftigen Farben gewählt werden. Das ist klasse zum Experimentieren mit den Farben, weil Kissen und Bettwäsche eher und leichter wieder ausgetauscht werden können.

Nachttische und Dekotipps für das Schlafzimmer

Wer einen zweiten Lichtschalter neben seinem Bett hat, benötigt nicht unbedingt eine Nachttischlampe und entscheidend sich daher für eine andere Art Dekoration. Viele Möbelfreunde weisen diesbezüglich ihren ganz eigenen Geschmack auf, wenn es darum geht, aus einem herkömmlichen Raum eine Oase zum Wohlfühlen zu zaubern. Andere sind hier und da immer wieder mal auf der Suche nach tollen Tipps zur Gestaltung eines bestimmten Raumes. Auch hier findet sich dazu die passende Inspiration. Zudem ist es gerade im Schlafzimmer wichtig, eine angenehme Atmosphäre zu schaffen, so lässt sich nicht nur leichter einschlafen, sondern auch qualitativ besser durchschlafen. Kleine Details besitzen hier bereits eine enorme Wirkung. Beispielsweise ist es sehr positiv, wenn eine Stunde vor der Schlafenszeit gelüftet wird. Farben wie Blau oder Lila werden meist als entspannender empfunden als Rot oder Orange aber das ist natürlich eine Frage des persönlichen Empfindens. Wer mag, kann auch einen kleinen Zimmerbrunnen im Schlafzimmer aufstellen, das Geräusch des Wasserspiels beruhigt dabei ungemein. Alternativ eignen sich auch Einschlaf CD´s mit meditativer oder ruhiger Musik. Wer mag, kann diese Tipps einmal in die Tat umsetzen und wird erstaunt sein, wie effektiv sie sind. Ein hübsches Bild an der Wand eignet sich ebenfalls hervorragend, um entspannt zur Ruhe zu kommen.

Kleine Auswahl an Dekoartikeln für das Schlafzimmer

Möbelideen für jeden Geschmack

Da die Geschmäcker diverser Möbelfreunde mitunter sehr unterschiedlich sind, erweist es sich als sehr erfreulich, dass auf dem Möbelmarkt ebenso zahlreiche unterschiedliche Modelle vertreten sind. Dies gilt auch, wenn es um Nachttische für das Schlafzimmer geht. Da die Auswahl wirklich attraktiv ist, empfiehlt es sich, die verschiedenen Materialien und Designs in Ruhe miteinander zu vergleichen. Wer bereits die Betten seiner Wahl hat und nur noch die passenden Nachttische benötigt, schaut sich nach einem passendem Design um. Manchmal jedoch macht sich auch ein gekonnter Stilmix recht stylisch und obliegt dem individuellen Geschmack. Beispielsweise können zum Alubett auch Nachttische in Hochglanz Weiß oder Korb gewählt werden. Die meisten Möbelfreunde achten bei einem Holzbett darauf, dass die Nachttische, wenn sie auch aus Holz bestehen sollen, die gleiche Holzart aufweisen. Ansonsten sind dem persönlichen Geschmack keine Grenzen gesetzt. Zwecks Dekoration eignen sich vor allem viele gemütliche Kissen, das sieht zum Einen toll aus und ist zum Anderen auch überaus komfortabel. Wer mag, kann sein Schlafzimmer auch immer wieder mal umgestalten. So wird es nicht langweilig und auf diese Weise kann der Möbelfreund mit Farben, Formen und Materialien experimentieren. So macht es besonders Laune, nach Hause zu kommen, zu entspannen und den Alltag einfach mal Alltag sein lassen.

 

 

Teaser Nachttische kaufen